• News
    SUSE LICHTENBERGER in
    "Zucker Büstenhalter" im
    OFF Theater Wien
    Regie: Imre Lichtenberger
    Premiere: 18. 11. 2017
    TOITOITOI!
  • Suse Lichtenberger
    Jahrgang 1975
    Größe 171 cm
    Augenfarbe grün
    Haarfarbe braun
    Sprachen Italienisch (Gk), Englisch (gut), Ungarisch (Gk)
    Dialekte Schwäbisch (H), Schweizerdeutsch (W)
    Ausbildung Theater Hochschule Zürich (THZ) Diplom 2000 (1996 -2000)
    Sportarten Tennis, Rudern, Ski
    Stimmlage Sopran
    Instrumente Klavier
    Führerschein Pkw
    Webseite http://suselichtenberger.com
    Casting Filmmakers
    Castforward
    FILM / FERNSEHEN - AUSWAHL
    2016 VORSTADTWEIBER / EP Nina / REGIE Sabine Derflinger, Harald Sicheritz / ORF
    2010 - 2012 SCHLAWINER (Hauptrolle) / Gundi / REGIE Paul Harather / ORF/BR
    2009 TAPE END / Franziska / REGIE Ludwig Wüst / Kino Diagonale Graz, Hofer Filmtage, Int.Festival Moskau
    2007 TOKYO / Dora / REGIE Stefan Vogt / Spielfilm
    MURIENDO / Todesengel / REGIE A.K. Lee / Kurzfilm
    2002 TOGETHER (Hauptrolle) / die Mutter / REGIE Matthias Brenner / Kurzfilm
    THEATER - AUSWAHL
    2015 HABEN V. JULIUS HAY / Sie / REGIE Alfödi / Volkstheater Wien
    DIE STADT / Hauptrolle Clair / REGIE Hubert Dragaschnig / Kosmos Theater Bregenz
    2014 NAME: SOPHIE SCHOLL V. RIKE REININGER / Sophie Scholl / REGIE Melika Ramic / Coproduktion werk 89 mit dem Dschungel Wien
    2013 BÄR UND MAULWURF / Maulwurf / REGIE Michael Pöllmann / Dschungel Wien
    2012 - 2012 CHATROOM V. ENDA WALSH / Eva / REGIE Gerald Bauer / Theater im Zentrum Wien
    2012 KATJA UND KOTJA V. WJATSCESLAW U. J. BURLAKA / Katja / REGIE Michael Pöllmann / "Jungwildgewinner 2012"Dschungel Wien, Spleen Graz, Festival Horn, schäxpir Festival Linz
    2011 WIR SCHLAFEN NICHT / die online und der partner / REGIE Tanja Witzmann / dramagraz
    DIE QUADRATUR DES KREISKY DIV. AUTOREN / Hauptrolle / REGIE Tanja Witzmann / Kosmos Theater Wien
    2010 THE PURPLE ROSE OF KAIRO V. WOODY ALLEN / Rita / REGIE Gil Mehmert / Volkstheater Wien
    2009 EIN SOMMERNACHTSTRAUM V. SHAKESPEARE / Titania/Hippolyta / REGIE Birgitt Doll / Festspiele Rosenburg
    2008 - 2008 AM BESTEN DURCH DIE KIEMEN V. STEINER UND DIV. / Frau Fischer / REGIE Frauke Steiner / 3Raum Anatomie Theater, WUK, Kosmostheater Wien
    2008 DER KAUFMANN VON VENEDIG V. SHAKESPEARE / Porzia / REGIE Birgit Doll / Festspiele Rosenburg
    2005 PHAIDRA V. I.TASNADI / Frau/Sängerin / REGIE Árpád Schilling / Salzburger Festspiele, Sophiensäle Berlin, Staatstheater Stuttgart, Theaterspektakel Zürich, Wroclaw
    2004 - 2007 DER STURM SHAKESPEARE, V. SCHMIDT / Miranda / REGIE Volker Schmidt / Schauspielhaus Wien
    2002 DER ALTE MANN MIT DER JUNGEN FRAU V. NESTROY / Theres / REGIE Andreas Vitasek / Schauspielhaus Graz
    RED CROSS OVER V. NIKLAUS U. BRIGITTE HELBLING / Linda Ramseyer / REGIE Niklaus Helbling (maß&fieber) / expo 02, Schweiz und im Theaterhaus Gessnerallee in Zürich
    2001 KING KONGS TÖCHTER V. THERESIA WALSER / Meggie / REGIE Thomas Reichert / Schauspielhaus Graz
    GIRLSNIGHTOUT V. G. DANCKWART / Girl 1 / REGIE Robert Schmidt / Schauspielhaus Graz
    SHOCKHEADED PETER V. MCDERMOTT U. CROUCH / Chanteuse / REGIE Gil Mehmert / Schauspielhaus Graz
    2000 BLAUBART - HOFFNUNG DER FRAUEN V. DEA LOHER / die Blinde / REGIE Katja Gaub / Wiener Festwochen
    GIER V. SARAH KANE / C, die Frau / REGIE Ali Abdullah / Steirischer Herbst im Schauspielhaus Graz