• News
    © maxdome/ProSieben/André Kowalski
    Am 21. Februar startet JERKS, die neue Serie von und mit Christian Ulmen.
    NILS DÖRGELOH ist als Jacob dabei.
    In Doppelfolgen immer dienstags um 23.15 Uhr auf ProSieben.
    Aktuell läuft die Serie bei maxdome.
  • Nils Dörgeloh
    Jahrgang 1979
    Größe 185 cm
    Augenfarbe blau
    Haarfarbe dunkelblond
    Sprachen Englisch (fließend)
    Dialekte Norddeutsch (H)
    Ausbildung L.A. On-Camera Training Center, Los Angeles (2015)
    Michael Tschechow Studio Berlin (2012 -2015)
    On-Camera Intensive, Ellen Lewis Casting, New York (2012)
    The William Esper Studio, New York (2012)
    Schule für Schauspiel Hamburg (2011)
    Sportarten Kampfsport, Basketball, Schwimmen
    Tanz Ballett, Tango, Standardtanz, Jazz und Modern Dance
    Stimmlage Bariton
    Gesang Bühnengesang
    Instrumente Schlagzeug
    Andere Fähigkeiten Bühnenfechten
    Führerschein Pkw
    Wohnort Berlin
    Unterkunft Hamburg, Stuttgart, New York, Los Angeles, Bremen, Frankfurt, München, London, Köln
    Webseite http://www.nilsdoergeloh.com
    Casting Filmmakers
    Schauspielervideos
    Castforward
    IMDb
    FILM / FERNSEHEN - AUSWAHL
    2016 JERKS / Jacob (DNR) / REGIE Christian Ulmen / Pro7
    2015 EIN SCHÖNER TAG / REGIE Jakob Fischer / Kurzfilm HFF Potsdam
    2014 SOKO WISMAR - TÖDLICHE NEBENWIRKUNGEN / ER / REGIE Oliver Dommenget / ZDF
    600 PS FÜR ZWEI / NR / REGIE Sophie Allet-Coche / ZDF
    BECKS LETZTER SOMMER / NR / REGIE Frieder Wittich / Kino
    2013 COMING IN / NR / REGIE Marco Kreuzpaintner / Kino
    MINI-KIOSK / REGIE Justus Becker / Festivalfilm
    THEATER - AUSWAHL
    2015 UNTER EIS / REGIE Andrea Pinkowski / MTSB
    BENEFIZ - JEDER RETTET EINEN AFRIKANER / REGIE Justus Carrière / Brotfabrik Berlin
    2014 ANTIGONE / REGIE Jobst Langhans / MTSB
    DANNY UND DIE TIEFBLAUE SEE / REGIE Justus Carrière / MTSB
    WAS IHR WOLLT / REGIE Sarah Kane / MTSB
    2013 VERBRECHEN UND STRAFE / REGIE Beatrice Scharmann / MTSB
    STELLA / REGIE Julian Meyer-Radkau / MTSB
    HYSTERIKON / REGIE Beatrice Scharmann / Theaterforum Kreuzberg
    2011 NIS RANDERS / REGIE Imke Trommler / Schule für Schauspiel Hamburg Studiotheater
    SEKT ODER CHAMPAGNER / REGIE Ulrich Meyer-Horsch / Schule für Schauspiel Hamburg Studiotheater