• News
    KLARA HÖFELS in einer Episodenhauptrolle in der SOKO MÜNCHEN - MÄDCHENTRÄUME.
    Regie Katharina Bischof. 
    Besetzung Stephen Sikder.
    Am Montag, dem 10. April um 18 Uhr im ZDF
    und in
    IN ALLER FREUNDSCHAFT - ALTE BEKANNTE
    Regie: Verena S. Freytag
    Besetzung Ines Rahn
    Am Dienstag, dem 4. April um 21 Uhr in der ARD
  • Klara Höfels
    Jahrgang 1949
    Größe 168 cm
    Augenfarbe braun
    Haarfarbe blond
    Sprachen Englisch
    Dialekte Ruhrpott (H)
    Ausbildung Folkwang Hochschule Essen (1969 -1972)
    Sportarten Reiten
    Führerschein Pkw
    Wohnort Berlin
    Webseite http://www.klara-hoefels.de/
    Casting Filmmakers
    Castforward
    Schauspielervideos
    FILM - AUSWAHL
    2017 ABGESCHNITTEN / Friederike Töven (NR) / REGIE Christian Alvart
    2015 EHO / Hauptrolle / REGIE Dren Zherka
    2014 TONI ERDMANN / Irma / REGIE Maren Ade / Kino
    2012 BEYOND LOVE AND COMPANIONSHIP / Cristina / REGIE Lior Shamriz / Kino
    2008 MÄNNERSACHE (Nebenrolle) / Ursula / REGIE Gernot Roll / Kino
    2005 AUSGANGSSITUATION (Hauptrolle) / Helen / REGIE Matthias Merkle / Kino
    2004 SINGE DEN ZORN / Aphrodite / REGIE Matthias Merkle / Kino
    FERNSEHEN - AUSWAHL
    2016 FÜR JEDE LÖSUNG EIN PROBLEM / Sylvia Adrian (NR) / REGIE Thomas Freundner / ZDF
    JERKS / Eugenia von Gehr (ER) / REGIE Christian Ulmen / Pro7
    SOKO MÜNCHEN - MÄDCHENTRÄUME / Hilde Schuster (EHR) / REGIE Katharina Bischof
    IN ALLER FREUNDSCHAFT / Vera Kleinschmidt (ER) / REGIE Verena S. Freytag / ARD
    2015 LÖWENZAHN / Frau Erika / REGIE Wolfgang Eißler / ZDF
    NACHT DER ANGST / Ursel / REGIE Gabriela Zerhau / ZDF
    SOKO WISMAR - FEINDLICHE ÜBERNAHME / Dorle Schilling / REGIE Steffi Doehlemann / ZDF
    IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE JUNGEN ÄRZTE / Marianne Eisner (EHR) / REGIE Herwig Fischer / ARD
    2014 SOKO STUTTGART / Uta Fromme / REGIE Daniel Helfer / ZDF
    ZEIT DER REIFE / Frau von Schlösser / REGIE Stefan Krohmer / ARD
    2013 DYSLEXIE / Ramona Halbe / REGIE Marc-Andreas Bochert / BR alpha
    2012 ÜBERLEBEN AN DER WICKELFRONT / Therapeutin / REGIE Títus Selge / ZDF
    UND WENN DU LANGE IN EINEN ABGRUND BLICKST (Hauptrolle) / Irma / REGIE Antonia Gronau / Kurzfilm FFB Babelsberg
    NOTRUF HAFENKANTE / Hilde Jessen / REGIE Samira Radsi / ZDF
    2008 LIEBE MEINE KÜSSE (Hauptrolle) / Marietta / REGIE Andreas Cyrenius / Diplomfilm
    2006 HINTER GITTERN / durchg. Hauptcast / REGIE Dieter Laske / RTL
    2002 DIE WACHE - DIE NOVIZIN (Episodenhauptrolle) / Innozenzia / REGIE C. Meyer-Grohbrügge / RTL
    1999 ROSA ROTH: DIE RETTERIN / Karla / REGIE Carlo Rola / ZDF
    1997 TOD AUF HALDE / Kuni / REGIE Theo Kotulla / ZDF
    1996 DIE STADTKLINIK - DER REVOLUTIONÄR / Elise / REGIE Martin Novak / RTL
    DR. STEFAN FRANK - DIE WELT IST EINE BÜHNE (Episodenhauptrolle) / Mariella / REGIE Peter Weckwerth / RTL
    NACHT DER FRAUEN / Freundin / REGIE Theo Kotulla / ZDF
    1987 NIMM DIE SPINNEN WEG / Tochter / REGIE Peter Steinbach / ARD
    THEATER - AUSWAHL
    2014 SAVANNAH BAY / Madeleine / REGIE Nicolas Dabelstein / Audioversum Innsbruck
    2013 JOHN GABRIEL BORKMANN / Ella Rentheim / REGIE Ramin Anaraki / Theater Augsburg
    2012 WINTERREISE / Schauspielerin (Hauptrolle) / REGIE Torsten Schilling / 3. Freies Theater Festival Tirol
    2011 HAPER REGAN / Alison / REGIE Sabine Mitterecker / Tournee Theater Kempf
    2010 DER ABEND NACH DEM BEGRÄBNIS / Monolog / REGIE Gabriele Jakobi / Autorentheater Berlin
    2008 NATHAN DER WEISE / Darja / REGIE Klaus Wagner / Berliner Tournee
    2006 LEONIDA / Leonida / REGIE Hermann Treusch / Autorentheater Berlin
    2003 ILIAS-PROJEKT / div. / REGIE Mathias Merkle / Dramatisches Theater
    MOIRA / Moira / REGIE Mathias Merkle / Dramatisches Theater
    2002 LOCKERUNGSSTUFE 4 / Erzählerin / REGIE Lukas Matthaei / Staatsbank Berlin
    DIE BACKCHEN / Agave / REGIE Lukas Matthaei / Forum Elisabeth
    DIE BALLADE VON NARAYAMA / Schwiegertochter / REGIE Kazuko Watanabe / Tacheles
    DIE DINNER PARTY / Yvonne / REGIE Michael Wedekind / Fritz Remond Theater Frankfurt
    2001 DIE MÖWE / Arkadina / REGIE Roland Schäfer / Staatstheater Kassel
    2000 DIE DUELLANTINNEN / Suzy / REGIE Johannes von Westphalen / Theater Zerbrochene Fenster, Berlin
    1997 GALILEI / Frau Sarti / REGIE B.K. Tragelehn / Berliner Ensemble
    DER JUDE VON MALTA / mehrere Rollen / REGIE C.A. Gad Elkarim / Autorentheater Berlin
    1995 ARKADIEN / Hannah Jarvis / REGIE Ralf Nürnberger / Schloßtheater Berlin
    1994 LUKREZIA BORGIA / Lukrezia Borgia / REGIE C.A. Gad Elkarim / Autorentheater Berlin
    1993 DR.HC. BURKHARD BLÄSSLING / Dr.hc. Burkhard Blässling / REGIE C.A. Gad Elkarim / Autorentheater Berlin
    1991 LOVE LETTERS / Melissa / REGIE Elert Bode / Schauspielhaus Stuttgart
    THEATER INTIM / mehrere Rollen / REGIE C.A. Gad Elkarim / Autorentheater Berlin
    1990 - 1985 FREUDENFEUER FÜR DEN BISCHOF / Farown / REGIE Jürgen Bosse / Staatstheater Stuttgart
    DER WILDE HONIG / Anna Petrowna / REGIE Arie Zinger / Staatstheater Stuttgart
    DER NACKTE WAHNSINN / Belinda / REGIE C. Kohlmann / Staatstheater Stuttgart
    WIE DU / alle Frauenrollen / REGIE Arie Zinger / Staatstheater Stuttgart
    DER KIRSCHGARTEN (TSCHECHOV) / Charlotta / REGIE Niels Peter Rudolph / Staatstheater Stuttgart
    ENDSPIEL (SAMUEL BECKETT) / Nell / REGIE Niels Peter Rudolph / Staatstheater Stuttgart
    1990 ESWARKRIEGESISTKRIEG / Schauspielerin / REGIE C.A. Gad Elkarim / Autorentheater Berlin
    1985 - 1983 FLUG ÜBER DIE ANDEN / Sue / REGIE Arie Zinger / Residenztheater München
    EXTREMITIES / Marjorie / REGIE Maria Reinhard / Residenztheater München
    LEBEN EIN TRAUM / Estrella / REGIE Wilfried Minks / Residenztheater München
    TALKING WITH / Monolog / REGIE Walter Bockmeyer / Residenztheater München
    1983 - 1978 IM WEIßEN RÖSSL / Klärchen / REGIE Alexander Wagner / Schauspielhaus Frankfurt
    DREI SCHWESTERN / Mascha / REGIE Thomas Langhoff / Schauspielhaus Frankfurt
    TARTUFFE / Elmire / REGIE B.K. Tragelehn / Schauspielhaus Frankfurt
    DER AUFTRAG / Erste Liebe / REGIE Wilfried Minks / Schauspielhaus Frankfurt
    SCHLAG AUF SCHLAG / Veronika M. / REGIE Maria Reinhard / Schauspielhaus Frankfurt
    1978 - 1974 HOFMEISTER / Gustchen / REGIE Dieter Reible / Stadttheater Kiel
    DIE FALSCHE MÜNZE / Natascha / REGIE Dieter Reible / Stadttheater Kiel
    DER TAPFERE FRACASSE / Isabelle / REGIE Stephan Stroux / Stadttheater Kiel
    MEINE SCHWESTER U. ICH / Irma / REGIE Stephan Stroux / Stadttheater Kiel
    1974 - 1972 PFLUG U. STERNE / Nora / REGIE Eberhard Johow / Schlosstheater Celle
    GALILEI / Virginia / REGIE Eberhard Johow / Schlosstheater Celle
    TARTUFFE / Dorine / REGIE Eberhard Johow / Schlosstheater Celle